FIND YOUR NEAREST SHOWROOM | BOOK NOW

Einkaufstasche

Versand


KOSTEN 

Die Versandkosten werden an der Kasse auf der Grundlage Ihres Lieferziels berechnet. 

AUSTRALIEN 

Wenn Sie sich in Australien befinden, wird Ihr Kleid per Australia Express Post, DHL oder TNT verschickt, was zwischen 1-4 Werktagen und 3-10 Tagen dauert.Arbeitstagefür Westaustralien. Unser Versandteam wird Ihnen Informationen zur Sendungsverfolgung zusenden, damit Sie Ihr Paket verfolgen können.

REST DER WELT 

All international orders are sent via UPS Express or DHL which takes between 3-14 business days to arrive, depending on location. Our Dispatch team will send you tracking information.  We currently ship to all countries around the globe. 

Versenden


AUF BESTELLUNG GEFERTIGT  

Alle auf Bestellung gefertigten Artikel werden 6-8 Wochen vor Ihrem Hochzeitstermin von unserer Produktionsstätte in Australien versandt.  

PRIORITÄT AUF BESTELLUNG 

Prioritätsanfertigungen fallen nicht in den Zeitrahmen unserer Standardanfertigungen, sodass Ihr Kleid 2-4 Wochen vor Ihrem Hochzeitsdatum versandt wird.  

KONFEKTIONSWARE (INKL. ZUBEHÖR)

Konfektionsware und alle anderen Artikel, einschließlich Anlassmode, Schmuck, Schleier, Accessoires, Schuhe und Mini werden innerhalb von 3-5 Arbeitstagen nach Aufgabe der Bestellung versandt.  

Währungen, Zölle und Steuern


In Ihrem Land können Einfuhrzölle und Steuern anfallen. Wir empfehlen Bräuten, die von außerhalb Australiens bestellen, sich bei ihrer Import-/Zollbehörde nach den geschätzten Kosten zu erkundigen, damit Sie wissen, welche Kosten auf Sie zukommen können. 

Australien
Beim Kauf innerhalb Australiens sind alle Preise in australischen Dollar angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer (GST).
 
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA 

In Ihrem Land können Einfuhrzölle und Steuern anfallen. Wir empfehlen Bräuten, die von außerhalb Australiens bestellen, sich bei ihrer Import-/Zollbehörde nach den geschätzten Kosten zu erkundigen, damit Sie wissen, welche Kosten auf Sie zukommen können.

Bestellungen in die Vereinigten Staaten werden auf der Basis "Delivery Duties Unpaid" (DDU) versandt. Das nordamerikanische und australische Freihandelsabkommen sorgt dafür, dass Zölle und Steuern auf ein Minimum reduziert werden. Da diese Bestellungen jedoch DDU versandt werden, können Ihnen von Ihrer örtlichen Zollbehörde Zölle und Steuern in Rechnung gestellt werden. Zölle und Steuern werden auf der Grundlage des bestellten Artikels, des Wertes und des Bestimmungsortes der Bestellung berechnet. Wir können nicht abschätzen, wie hoch diese Gebühren sein werden, da sie von Ihrer örtlichen Zollbehörde erhoben werden und von Staat zu Staat variieren.

UK & EUROPA 

In Ihrem Land können Einfuhrzölle und Steuern anfallen. Wir empfehlen Bräuten, die von außerhalb Australiens bestellen, sich bei ihrer Import-/Zollbehörde nach den geschätzten Kosten zu erkundigen, damit Sie wissen, welche Kosten auf Sie zukommen können.

Bestellungen, die nach dem 17. April 2017 aufgegeben werden, können in das Vereinigte Königreich und nach Europa versandt werden (mit Ausnahme von Ländern, die nicht in der unten stehenden Tabelle aufgeführt sind). Bestellungen, die in Pfund Sterling oder Euro gekauft werden, werden auf DDP-Basis (Delivery Duties Paid) versandt. Das bedeutet, dass der an der Kasse angezeigte Preis der Endpreis ist und Ihnen von Ihrer örtlichen Zollbehörde keine weiteren Kosten für den Erhalt Ihrer Bestellung in Rechnung gestellt werden. Im Preis an der Kasse sind die Einfuhrzölle und die Mehrwertsteuer bereits enthalten.

Die folgenden Länder werden mit DDP beliefert

Andorra
Belgien
Zypern
Estland
Deutschland
Island
Liechtenstein
Mazedonien
Niederlande
Portugal
Slowenien
Schweiz

Österreich
Bosnien und Herzegowina
Tschechische Republik
Finnland
Griechenland
Italien
Litauen
Malta
Norwegen
Republik Irland
Serbien
Spanien
Türkei

Belarus
Kroatien
Dänemark
Frankreich
Ungarn
Lettland
Luxemburg
Moldawien
Polen
Rumänien
Slowakei
Schweden
Vatikan

 

Rest der Welt
Bestellungen, die für den Versand in ein anderes, oben nicht aufgeführtes Land aufgegeben werden, sind in US-Dollar angegeben und werden auf der Basis "Delivery Duties Unpaid" (DDU) geliefert. Da diese Bestellungen DDU versandt werden, können Ihnen von Ihrer örtlichen Zollbehörde Zölle und Steuern in Rechnung gestellt werden. Die Zölle und Steuern werden auf der Grundlage des bestellten Artikels, des Wertes und des Bestimmungsortes der Bestellung berechnet. Wir können nicht abschätzen, wie hoch diese Gebühren sein werden, da sie von Ihrer örtlichen Zollbehörde erhoben werden und von Land zu Land variieren. Alle Gebühren müssen vom Kunden bezahlt werden, um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung vom Zoll freigegeben wird; andernfalls kann Ihre Lieferung nicht zugestellt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die durch die Aufgabe Ihrer Lieferung entstehen.